Vortrag zum Thema
Compliance: Unternehmens­interne Untersuchungen an der Schnitt­stelle zum Arbeits- und Strafrecht

18. Januar 2023
11:00 Uhr

Online-Vortrag

Referenten:
Dr. Rieke Dolde, Ann‑Kathrin Schreiner
Dauer:
ca. 60 Minuten

wir möchten sie zu einem spannenden Vortrag zum Thema Compliance: Unternehmens­interne Unter­suchungen an der Schnitt­stelle zum Arbeits- und Straf­recht einladen.

Immer häufiger lösen (anonyme) Hinweise auf mögliche Com­pliance-Ver­stöße unter­nehmens­interne Unter­suchungen aus. Anstehende Gesetzes­änderungen, insbe­sondere die Umsetzung der sog. Whistle­blower-Richt­line, lassen die Zunahme solcher Hin­weise erwarten.

Arbeit­geber sind grund­sätzlich ver­pflichtet, solchen Hin­weisen nachzu­gehen und den Verdachts­sach­verhalt voll­ständig zu ermit­teln. Hierzu ist das wesen­tliche Instru­ment die Befra­gung von Mit­arbeitern durch den Arbeitgeber.

Ein eigen­ständiges und abschlie­ßendes Gesetz zur Durch­führung einer unter­nehmens­internen Unter­suchung fehlt bislang. Unter­nehmen und deren anwalt­liche Berater müssen durch ge­eignete Struk­turen und Pro­zesse aber das Spannungs­verhältnis zwischen Arbeits- und Strafrecht im Blick behalten: Bin ich als Mit­arbeiter ver­pflichtet, in einer Befragung meinem Arbeit­geber Rede und Antwort zu stehen? Muss ich mich dabei sogar selbst belasten? Und: Wie gelingt mir als Arbeit­geber der Aus­gleich zwischen meiner Auf­klärungs­pflicht und dem Schutz meiner Mit­arbeiter?

Wir möchten Ihnen in unserem Vortrag die Einzel­heiten dieses Spannungs­verhältnisses vor­stellen und den recht­lichen Rahmen von Mitarbeiter­befragungen skiz­zieren. Unser Vortrag wird Impulse zur praxis­tauglichen und interes­sen­gerechten Durch­führung von Mitarbeiter­befragungen liefern.

Wenn Sie teilnehmen möchten, bitten wir um Rück­meldung über unten­stehendes Anmelde­formular bis spätestens 17.01.2023. Den Zugangs­link zur Veran­staltung erhalten Sie umgehend mit Ihrer Anmelde­bestätigung. Sollten Sie Fragen zu der Veran­staltung haben oder keinen Zugangs­link erhalten haben, erreichen sie uns tele­fonisch unter 0711 25 01 93 oder per E-Mail.

Wenn Sie den Internet Explorer verwenden, registrieren Sie sich bitte per E-Mail und NICHT über das Anmeldeformular.

Anmeldung

Füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus, um uns über Ihre Teilnahme zu informieren.

* Erforderliche Informationen